Pomonischer Lesezirkel

Forum für Diskussionen rund um Pen & Paper Rollenspiele (D&D, DSA, ...) und Bücher

Moderator: Numenator

Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Numenator » Fr 06 Sep, 2013 13:01

In Finkel und Druans Gesellschaft gab es ein paar tolle Ansätze und Buchhinweise
Nachdem ich sehr gern lese und noch lieber drüber Nachdenk und Plauder um zu sehen wie andere Menschen das Selbe anders interpretieren oder auffassen, meist aber jeder was anderes Liest, stellte sich mir die Frage ob wir da nicht vielleicht das US Model der Lesezirkel benutzen wollen/können.

Die Idee is sehr simpel.
Gemeinsam entscheidet sich die Gruppe welches Buch gelesen werden soll, dann wird bestimmt wie lang man für eine gewisse Passage hat und danach trifft man sich wieder online und tauscht sich darüber aus.
Man könnte das auch in RL machen da fallen nur leider die großen Distanzen zwischen uns zur Last, ´damit das nicht der Fall is hab ichden Martin gefragt ob wir ein Forum dafür haben könnten (das wird bei Interesse eingerichtet)

Sollte sich ergeben dass nur Wiener daran teilnhemen wollen/können, können wir die Treffen auch normal abhalten und nebenher was gutes Essen und bissl was Zwitschern

Ich würd mich freuen wenn Gleichgesinnte sich die Zeit nehmen und teilnehen wollen, bloß keine falsche Scham das wird sicher ein Spaß
Da die meisten von uns eh ned allzuviel Zeit haben werden wir das auch großzügig anlegen damit kenier Stress damit hat.

Wer hätte Interesse eine Leseliste zu erstellen, diese mit anderen zu teilen und die Möglichkeit haben sich mit diesen Auszutauschen
für das Genre bin ich für alles offen, muss ned grad "50 shades of gray" sein, wen ich sehen will wie sich Frauen demütigen lassen schau ich Frauentausch auf RTL2 oder irgendeine reality show auf Pro7

Wer will wer mag? Wenn sich keienr traut würd mich zuindest intressieren wer was grad liest und was er empfehlen würde
Ich könnte dafür auch einen eigenen Kindle account anlegen damit wäre gewährleistet das wir das buch nur einmal kaufen müssen udn alle können es lesen (müsst nur die geteilten lesezeichen abdrehen)
Was sagt ihr dazu ?
_________________________________________________________________________________________

Iam Lack, Toast & Tolerant

Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich....ok bin dabei!
Benutzeravatar
Numenator
Protector (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 45
Beiträge: 6840
Registriert: So 19 Aug, 2001 19:55

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Minyatur Laurelin » Fr 06 Sep, 2013 13:20

klingt witzig, allerdings wirds beim einigen auf ein Buch sicher kompliziert mit viel abstimmen :-D

Ich les hauptsächlich Fantasy/SciFi und nur hin und wieder mal andere Romane (wie derzeit Inferno, weil ich da ne dezentrale Sicherheitskopie für ne Freundin angelegt hab).

Wär aber auf jeden Fall mal dabei und würds mir angucken. Les eh jeden Tag.

lg,
Mario

PS: wegen "50 Shades of gray": es ist erst das zweite Buch in meinem Leben, das ich mitten drinn aufgehört hab (und ich hab "warten auf Godot" und die komplette Covenant Saga gelesen ....). Mir ist eigentlich wurscht ob sich die Frau jetzt demütigt, ich fand die Geschichte auch gar ned so schlecht (wenn auch ned so gut wie das original "die Geschichte der O"), aber ... OMG ... ich hab noch nie ein Buch gelesen mit so einem grottenschlechten Schreibstil :-) Hab davon wirklich Kopfweh bekommen. Satzbauten wie sie 8 jährige in der Schule schreiben, Kapitelaufbau unter jeder Kritik, sinnlose Ort und Zeitsprünge ..... echt Respekt an jeden Vielleser der sich durch dieses Buch durchgequält hat. Ich hab mir überlegt ob ich mir das noch im original kaufen soll, denn bei dem Erfolg den das Buch hatte, muss es ja eigentlich an der Übersetzung liegen, aber dazu konnt ich mich noch ned durchringen.
wish you were beer...
Mario aka [EQ] Minyatur Laurelin aka [WoW] Minyatur (ehm. Thorgrim) + Pets + Mounts + Tabards (+ Brett- & Kartenspiele)
"I'll be more enthusiastic about encouraging thinking outside the box when there's evidence of any thinking going on inside it." -- Terry Pratchett
Benutzeravatar
Minyatur Laurelin
Gildenleitung (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 41
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 31 Jan, 2003 12:51
Wohnort: St. Pölten

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Numenator » Fr 06 Sep, 2013 13:29

ich glaub den Viellesern wirds egal sein was wir einwerfen, solange es interessant klingt, ich glaub die Buchauswahl is leichter als das besorgen, deshalb auch die Idee eines gemeinsamen Kindlekontos

ich hab da folgende die ich immer schonmal lesen wollte:
http://www.literaturzirkel.eu/autoren_s ... _j_c_3.htm
http://www.literaturzirkel.eu/autoren_c/card_o_s_1.htm

PS ich vergas mir is egal ob DEU oder ENG, je nachdem was die mehrheit entscheidet oder auch getrennt wär auch interessant
PPS das Buch 50 schades of gray wird im original auch ned besser, das liest sich so als ob ich einen roman in englisch schreiben würde, liab gmant aber trotzdem scheisse
Zuletzt geändert von Numenator am Fr 06 Sep, 2013 13:44, insgesamt 1-mal geändert.
_________________________________________________________________________________________

Iam Lack, Toast & Tolerant

Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich....ok bin dabei!
Benutzeravatar
Numenator
Protector (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 45
Beiträge: 6840
Registriert: So 19 Aug, 2001 19:55

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Numenator » Fr 06 Sep, 2013 13:41

Enders Game führt die Top 100 SciFi Books Liste an, und Kinofilm kommt auch im Herbst
(wonach die 100 gereiht sind weiss ich ned)

Bin aber für alle Vorschläge offen, weil ichs ja auch für mich selbst lesen kann, deshalb bin ich für den Lesezirkel ganz offen was es wird
_________________________________________________________________________________________

Iam Lack, Toast & Tolerant

Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich....ok bin dabei!
Benutzeravatar
Numenator
Protector (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 45
Beiträge: 6840
Registriert: So 19 Aug, 2001 19:55

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Minyatur Laurelin » Fr 06 Sep, 2013 13:50

klingen beide gut :-)
wish you were beer...
Mario aka [EQ] Minyatur Laurelin aka [WoW] Minyatur (ehm. Thorgrim) + Pets + Mounts + Tabards (+ Brett- & Kartenspiele)
"I'll be more enthusiastic about encouraging thinking outside the box when there's evidence of any thinking going on inside it." -- Terry Pratchett
Benutzeravatar
Minyatur Laurelin
Gildenleitung (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 41
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 31 Jan, 2003 12:51
Wohnort: St. Pölten

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Numenator » Fr 06 Sep, 2013 13:52

6 Geräte Pro Kindle account gehen hab das gecheckt
_________________________________________________________________________________________

Iam Lack, Toast & Tolerant

Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich....ok bin dabei!
Benutzeravatar
Numenator
Protector (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 45
Beiträge: 6840
Registriert: So 19 Aug, 2001 19:55

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Minyatur Laurelin » Fr 06 Sep, 2013 13:52

am kindle kannst aber auch jede epub Datei drauf laden wie auf einen USB Stick.
Vor allem in englisch wär es überhaupt kein Problem die wo rumliegen zu sehen. Auf deutsch müsst ich ein bissl suchen.
wish you were beer...
Mario aka [EQ] Minyatur Laurelin aka [WoW] Minyatur (ehm. Thorgrim) + Pets + Mounts + Tabards (+ Brett- & Kartenspiele)
"I'll be more enthusiastic about encouraging thinking outside the box when there's evidence of any thinking going on inside it." -- Terry Pratchett
Benutzeravatar
Minyatur Laurelin
Gildenleitung (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 41
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 31 Jan, 2003 12:51
Wohnort: St. Pölten

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Numenator » Fr 06 Sep, 2013 13:54

ok wenn du quelle hast, greif ich gern darauf zurück
schauma mal wer sich übers WE aller meldet :)
_________________________________________________________________________________________

Iam Lack, Toast & Tolerant

Das ist schmutzig, falsch und moralisch höchst verwerflich....ok bin dabei!
Benutzeravatar
Numenator
Protector (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 45
Beiträge: 6840
Registriert: So 19 Aug, 2001 19:55

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Tapsa » Fr 06 Sep, 2013 19:43

Also ich wäre bei einem Lesezirkel dabei. Ich bin eh immer auf der Suche nach neuen Büchern. Fantasy und SiFi kommen mir auch entgegen.

Zu 50 Shades: Das Buch ist noch Gold gegen die ganzen Nachfolger. %0 Shades hab ich komplett durchgehalten 80 Days gerade mal 100 Seiten. Aber wer sich die Zeit sparen will %0 Shades zu lesen und dabei auch noch Spaß haben will dem kann ich folgendes Büchlein empfehlen: https://www.amazon.de/gp/product/B0080RDFRU/ref=kinw_myk_ro_title
Tapsa
Protector (WoW)
Knight
 
Alter: 40
Beiträge: 332
Registriert: Sa 21 Jun, 2008 00:02
Wohnort: Fürth

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Pullox » Sa 07 Sep, 2013 08:28

Ender's Game ist sehr gut, ausserdem hab ichs vor kurzem erst gelesen. ;)
this simple answer is never what it seems
Benutzeravatar
Pullox
Vereinsvorstand
Field Marshal
 
Alter: 37
Beiträge: 2036
Registriert: Sa 05 Jan, 2002 12:35
Wohnort: Wien

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Pullox » Sa 07 Sep, 2013 08:29

Und ich halte die Idee für sehr interessant, wäre dabei. :)
this simple answer is never what it seems
Benutzeravatar
Pullox
Vereinsvorstand
Field Marshal
 
Alter: 37
Beiträge: 2036
Registriert: Sa 05 Jan, 2002 12:35
Wohnort: Wien

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Thunderion » Di 10 Sep, 2013 09:14

Bei mir flakert die Leselust ab und an mal auf. Hab schon mehrere Bücher in wenigen Tagen verschlungen, dann wieder Monate nix geselen. Aber Ender's Game würd mich reizen und deshalb bekunde ich mal vorsichtig Interesse 8)
RL: 8) Robert 8)
Benutzeravatar
Thunderion
Vereinsmitglied
Grand Marshal
 
Alter: 44
Beiträge: 3361
Registriert: Fr 14 Mär, 2003 10:22
Wohnort: Österreich - Wien

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Lord Freak » Mi 11 Sep, 2013 12:39

Ja, Wetter wird bei uns jetzt auch wieder schlechter, da wird der/das Kindle somit auch wieder interessanter :).

Genre mässig bin ich ähnlich drauf die der Mario, Fantasy+SciFi, ansonsten muss es sich schon vorab interessant anhören :p.

Für die gängigen Reader kann ich auch gerne mal dezentrale Sicherheitskopien bereitstellen wenn das Buch nicht all zu ausgefallen ist.

Lesezeitraum sollte aber halbwegs so gewählt sein, das man neben seinem Job auch noch anderen Aktivitäten nachgehen kann (Winter is coming in eve).
Euer
Christian/Freak/Deathoak
---------------------------------------------
BildBild
Lord Freak
Protector (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 35
Beiträge: 2877
Registriert: Di 28 Aug, 2001 13:43
Wohnort: Alzey

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Frexx » Do 12 Sep, 2013 17:44

Hätte da auch Interesse, aber leider nur in deutscher Sprache, mit dem englischen komme ich an der Arbeit recht gut hin, aber zum Bücherlesen oder DVD-schauen, da langst dann nimmer. )
Frexxor im WoW-ARSENAL und Frexx

Damals: Heldenfrexx in Everquest , auch im Ruhestand wie Quilla, aber nicht ganz so betagt, den Q hat die :faroah: noch live gesehen

Noch mehr Hobbys: Bild
Benutzeravatar
Frexx
Vereinsmitglied
Field Marshal
 
Alter: 49
Beiträge: 2107
Registriert: Di 15 Jul, 2003 10:40
Wohnort: Altendiez

Re: Pomonischer Lesezirkel

Beitragvon Bonifaz » Do 14 Nov, 2013 09:48

Frage und Klage: Wann wollt Ihr Ender's Game besprechen?
Im Gegensatz zu Euch befinde ich mich nicht auf einer relativistischen Raumfahrt, die Zeit hier in Pötzleinsdorf ist weiter gelaufen...aja habe die Zahn-Hegemony beinahe in der Tasche! Vieleicht erreicht Euch die Ansibel ja über den Äther... :D

Euer Wolf Scott Abgelaufene Time-Card
Bonifaz formerly Ripuli aka Wolf

Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.
Karl Kraus
Benutzeravatar
Bonifaz
Protector (WoW)
Marshal
 
Alter: 47
Beiträge: 1512
Registriert: So 24 Jul, 2005 23:56
Wohnort: Wien

Nächste

Zurück zu Pen & Paper & Books

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron