netter mob )

Forum für Diskussionen rund um Pen & Paper Rollenspiele (D&D, DSA, ...) und Bücher

Moderator: Numenator

netter mob )

Beitragvon Nakrull » So 07 Sep, 2003 22:09

Kolossale Magische Bestie

Trefferwuerfel: 48W10+576 (840TP)
Initiative: +7 (+3 GE, +4 Verbesserte Initiative)
Bewegungsrate: 6 m
RK: 35(-8 Groesse, +3 GE, +30 natuerlich)
Angriffe: Biss, Nahkampf +57; 2 Hoerner , Nahkampf +52; 2 Klauen, Nahkampf +52; Schwanzschlag, Nahkampf +52

Schaden: Biss 4w8+17, Horn 1W10+8, Klaue 1w12+8, schwanzschlag 3w8+8
Angriffsflaeche/Reichweite: 12 m x 12 m/7,50 m
Besondere Angriffe: Ansturm, Unheimliche Ausstrahlung, Verbessertes Ergreifen, Verschlingen, Verbesserter kritischer Treffer

Besondere Eigenschaften: Schadenreduzierung 25/+5, Panzer, Immunitaeten, Regeneration 40, Geruchssinn, ZR 32

Rettungswuerfe: REF +29, WIL +20, ZAEH +3
Attribute: ST 45, GE 16, KO 35, IN 3, WE 14, CH 14
Fertigkeiten: Entdecken +21, Lauschen +21
Talente: Ausweichen, Blind kaempfen, Eiserner wille, Kampfreflexe, Verbesserte Initiative
--------------------------------------------------------------------------------------
Klima/Gelaende: Jedes Terrain
Organisation: Einzelgaenger
Herausforderungsgrad: 20
Schaetze: Keine
Gesinnung: Immer neutral
Aufstieg: 49+ TW (Kolossal)

Die legendaere Tarraske, gluecklicherweise gibt es nur eine, ist wahrscheindlich das gefuerchteste Monster von allen (mit ausnahme der groessten Drachen). Niemand kan vorhersagen, wann und wo die Kreatur als naechstes zuschlagen wird. Der standort des Lagers der Tarraski ist ein mysterium, und die Bestie verbrinngt den groessten teil ihrer Zeit schlummernd. Ihr erstarrter schlaf dauer fuer gewoehnlich 6W4 Monate an, bevor sie ihr lager fuer einen kurzen Jagdauflug verlaesst, der 1W3 Tage andauert. Etwa einmal im Jahrzent ist das Monster besonders aktiv und bleibt 1w2 Wochen lang wach. Danach schlummert es fuer mindestens 4W6 Jahre, wenn es nich gestoert wird. Wenn sie aktiv ist is die Tarraske eine perfecte Zerstoerungsmaschiene. Sie wuetet durch das Land und verschlingt alles, was ihr ueber den weg laeuft: Pflanzen und Tiere, Humanoide und sogar Staedte. Nichts ist vor ihr sicher, und kommplete Gemeinden zihen es vor der gierigen Tarraske zu entflihen, anstatt sich ihrer Macht zu stellen. Um den Ursprung und Zwek der Tarraske ranken sich viele Legenden. Einige beschreiben sie als Scheussal, das vor uralten, vergessenen Goettern entfesselt wurde, um die gesammte schoepfung zu bestrafen. Andere wiederum erzaehlen von einer beschwoerung boeser Magier oder gnadenloser Elementarer maechte. All diese Geschichten sind jedoch reine Spekulation, und die wahre Natur der Kreatur wird warscheindlich ein mysterium bleiben. Die Tarraske hat nicht die angewohnheit, erklaerungen ueber sich abzugeben, und sie laesst selten lebende Zeugen hinter sich zurueck. Die Tarraske ist ein schuppger Zweifueser von 21m laenge und 15m hoehe. Auf ihrem kopf sitzen zwei Hoerner , und sie verfuegt ueber einen peitschnden Schwanz und einen reflektierenden Panzer. Sie wiegt etwa 130 tonnen.

UBOOR :!: :!:
Nakrull
Inaktiv
Knight-Champion
 
Beiträge: 734
Registriert: Mi 05 Sep, 2001 08:11

Beitragvon Minyatur Laurelin » Mo 08 Sep, 2003 03:05

welches P&P denn ? :)

cu,
wish you were beer...
Mario aka [EQ] Minyatur Laurelin aka [WoW] Minyatur (ehm. Thorgrim) + Pets + Mounts + Tabards (+ Brett- & Kartenspiele)
"I'll be more enthusiastic about encouraging thinking outside the box when there's evidence of any thinking going on inside it." -- Terry Pratchett
Benutzeravatar
Minyatur Laurelin
Gildenleitung (WoW)
Grand Marshal
 
Alter: 41
Beiträge: 6950
Registriert: Fr 31 Jan, 2003 12:51
Wohnort: St. Pölten

Beitragvon chorshais dreadbrood » Mo 08 Sep, 2003 05:19

d&d, miny...
zu erkennen an: RK und ein paa andren sachen (taraske ist z.b. auch d&d)
Trust will always end in betrayal... while trust hurts, betrayal kills!
chorshais dreadbrood
Inaktiv
Knight
 
Beiträge: 378
Registriert: Do 31 Jul, 2003 18:08

Beitragvon Dunkelzahn » Mo 08 Sep, 2003 09:48

Hmmm ..

den Mob muss ich mal in Shadowrun einbetten .. da beisst sich sogar unser laufender Panzer die Zähne daran aus. (Eine explodierende Handgranate (in der Hand) macht maximal leichte Wunden bei ihm .. dumme High Level Chars)

Gruß
[size=9:352c57c880].,+*'*+,..,+*'*+,..,+*'*+,..,+*'*+,..,+*'*+,..,+*'*+,.
:guns: WOW: Blues (Hunter, Skinning / Leatherworking) ( 59 ) / Babsi (Priest, Mining / Blacksmith) ( 60 )
:onfire: EQ: Shadowblues (BRD) + Guggu (2ti) (WIZ) - in Rente
:angel: RL: Roger[/size:352c57c880]
Benutzeravatar
Dunkelzahn
Inaktiv
Commander
 
Alter: 48
Beiträge: 1129
Registriert: Mo 17 Mär, 2003 23:05
Wohnort: Aspach b. Stuttgart

Beitragvon Macao DeMorgan » Mo 08 Sep, 2003 16:16

Gegen high Level bei SR sind die Feinde erfunden worden.

Wenn einen konzern dich haben wil, dann wollen deine Conections nichts mehr mit dir zu tun haben, da du zu heiß bist. Wenn ständig andere Shadowruner das kopfgeld wollen, hast du echte Schwirigkeiten auch in deinem Unterschlupf. Das war es dann, mit der grossen high level Klappe :-))))))
Zuletzt geändert von Macao DeMorgan am Mo 15 Sep, 2003 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
Real: Jens
UO: Macao DeMorgan
SWG: Macao DeMorgan

I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body.
Then I realized who was telling me this. -- Emo Phillips
Macao DeMorgan
Inaktiv
Corporal
 
Beiträge: 60
Registriert: So 30 Jun, 2002 14:10
Wohnort: Kerpen

Beitragvon Nakrull » Mo 08 Sep, 2003 22:59

jup D&D *more than a game :wink: *

schaut euch den an : Magmin

Magmins sind kline Geschoepfe von menschlicher Gestalt, die aus geschmolenem fels und fliessender Lava zu bestehn scheinen. Sie strahlen eine intensive Hitze aus und sind in eine Aura aus sengenden Flammen gehuellt. Diese Feuerkreaturen sind nicht wirklich boese, aber ausserst boshaft. Sie lieben es, Dinge brennen zu sehn, und verstehen offenbar nicht, dass Feuer fuer andere Kreaturen schmerzhaft ist und sogar toedlich sein kann. Ein typischer Magmin ist etwa 1,20 m gross und wiegt 1 pfund. Magmins sprechen Ignal.

Klima/gelaende: jedes terrain und unterirdisch
organisation: Einzelgaenger, Haufen (2-4), oder trupp (6-10)
Herausforderungsgrad: 3
schaetze: Muenzen standart; gueter standart (nur nicht brennbare gegenstande)

Gesinnung: Immer chaotisch neutral
Aufstieg: 3-4 TW (klein);5-6 TW (Mittelgross)
Nakrull
Inaktiv
Knight-Champion
 
Beiträge: 734
Registriert: Mi 05 Sep, 2001 08:11

Beitragvon chorshais dreadbrood » Di 09 Sep, 2003 14:54

*im regelwerk nachblätter*
Kam mir doch gleich so bekannt vor :wink:
Trust will always end in betrayal... while trust hurts, betrayal kills!
chorshais dreadbrood
Inaktiv
Knight
 
Beiträge: 378
Registriert: Do 31 Jul, 2003 18:08

Beitragvon Chandi » Di 09 Sep, 2003 15:01

Uiuiuiui ... beim Aufräumen und Ausmisten hab ich doch glatt alte Rollenspielsachen gefunden - und uuuuuralte Zeitschriften ... darüber doch glatt vergessen weiterzuschaffen und statt dessen Stunden gelesen und in Erinnerungen geschwelgt ... :roll:
Chandi
Inaktiv
Commander
 
Alter: 20
Beiträge: 1380
Registriert: Mi 02 Apr, 2003 10:29
Wohnort: Solingen

Beitragvon Nakrull » Di 09 Sep, 2003 17:04

hehe .. is aber schon ganz was anderes wen man die gegner auswendig kennt ) .. irgendwie respektvoller aufeinmal )
Nakrull
Inaktiv
Knight-Champion
 
Beiträge: 734
Registriert: Mi 05 Sep, 2001 08:11

Beitragvon chorshais dreadbrood » Mo 15 Sep, 2003 10:06

Sagen wir mal... die monster kann ich besser überblicken als die ganzen Prestige klassen :?
Trust will always end in betrayal... while trust hurts, betrayal kills!
chorshais dreadbrood
Inaktiv
Knight
 
Beiträge: 378
Registriert: Do 31 Jul, 2003 18:08

Beitragvon Keldiark » Mo 15 Sep, 2003 21:36

Hast vollkommen Recht - der Mob ist nett.
Aber welche GM kann so gemein sein ? Alleine eine RK von 35 zu knacken erfordert eine Gruppe von Epic-Level Charakteren. Und selbst die werden massig magisches Equipment (WaffenWaffenWaffen... RAAAARGGHHH) brauchen - oder einen W20, der grundsätzlich 16 oder drüber würfelt.
Wenn man seine Spieler in die Pfanne hauen möchte macht es viel mehr Spaß, sie von einer Horde Goblins ( Challenge 3/4 ??? ) in die Flucht schlagen zu lassen.
Ebenso erfolgreich waere es, den Level 20 Ranger von einem unbedeutenden Kesselflicker beim Bogenschützenturnir in den Sack hauen zu lassen oder der Rogue mit Dexterity 24 tritt dummerweise in den Kuhfladen des ultimativen Gestanks (Charisma -10).
Probier es - Deine Spieler werden begeißtert sein. :twisted:
Außerdem ist der Loot von solchen Monstern eher mager ... is auch irgendwie seltsam, wenn zB riesige Schildkröten Gürtel mit sich führen, die die Angriffsgeschwindigkeit eines Characters raufsetzen. Nennt man das dann einen Krötenhort ???

Keldiark
Keldiark
Registrierter Benutzer
Corporal
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 05 Aug, 2002 10:50

Beitragvon chorshais dreadbrood » Mi 17 Sep, 2003 07:25

Och... ich hab schon mit meiner gruppe low-lvl viel spass gehabt :twisted:
Es waren ja "nur" Goblins in der höhle... tjaja... evt. waren es ja doch nicht die kleinsten goblins... und evt. war die höhle noch fallengespickt... aber wen interessierte es schon ? :roll:
Btw... schonmal nen gnom mit ner falle durch die gegen schießen lassen? macht spass :wink:
Trust will always end in betrayal... while trust hurts, betrayal kills!
chorshais dreadbrood
Inaktiv
Knight
 
Beiträge: 378
Registriert: Do 31 Jul, 2003 18:08

Beitragvon Keldiark » Mi 17 Sep, 2003 17:14

Unglücklicherweise gibt es bei uns in der Gruppe keine Gnome .. Anfangs war die Zusammenstellung ganz traditionell:
Menschen, Elfen (viele) und der Standartzwerg

Jetzt (nachdem wir schon ne Weile zusammen zocken) haben wir Tieflinge, Genasi und Half-Celestial ... inkl. einem menschlichen Rogue, der keine Fallen entschärfen kann (und der wundert sich, dass er zu Nichts zu gebrauchen ist ).

--- eine Gruppe mit böser Gesinnung --- hach .. Terror ist salonfähig geworden:
Und jetzt werfen wir die Gnome :twisted: :twisted: :twisted:

Keldiark
Keldiark
Registrierter Benutzer
Corporal
 
Beiträge: 82
Registriert: Mo 05 Aug, 2002 10:50

Beitragvon chorshais dreadbrood » Do 18 Sep, 2003 08:01

Ich hab den gnom damals höchst persönlich gespielt... dummerweise war die gruppe ein "wenig" bösartig und hat ihn als 'technisch geschicktesten' zum... *hüstel* "entschärfen" der falle gezwungen :roll:

Oder ein ander super dialog, nachdem die truppe einen auftrag bekommen hatte:
- Ranger: "Ach was solls, ich bin waldläufer, ich geh in den wald... sollte das monsterheer da ankommen kann ich es ja immernoch bekämpfen)
- Paladin sichtlich genervt: "Klar, ich bin Paladin... Ich bin dann mal im Tempel!"
:shock: :shock:

Naja, die Gruppe ist nimmer :?
Trust will always end in betrayal... while trust hurts, betrayal kills!
chorshais dreadbrood
Inaktiv
Knight
 
Beiträge: 378
Registriert: Do 31 Jul, 2003 18:08

Beitragvon Macao DeMorgan » Mo 22 Sep, 2003 19:25

Das kenne ich anders:

... nach 1,5 Std. pläneschmieden, wie man den Feind besiegen kann, erinnert sich einer wie es beim letzten mal geklappt hat:


ach, lass uns doch einfach "druff"-hauen......
Real: Jens
UO: Macao DeMorgan
SWG: Macao DeMorgan

I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body.
Then I realized who was telling me this. -- Emo Phillips
Macao DeMorgan
Inaktiv
Corporal
 
Beiträge: 60
Registriert: So 30 Jun, 2002 14:10
Wohnort: Kerpen


Zurück zu Pen & Paper & Books

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron